Video Beratungsgespräche
Beratung vereinbaren
Rufen Sie uns an

Prag

Plastische Chirurgie

+420 273 038 930

Ästhetische Dermatologie

+420 225 379 110

Brno

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 513 033 763

Liberec

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 483 033 383

Reaugmentation nach einer Brustablation

Eigene Erfahrung mit dem Implantatwechsel durch ein B-Lite-Implantat

Ich bin Patientin nach einer beidseitigen totalen Mastektomie und Brustrekonstruktion aufgrund onkologischer Indikation.

In der ersten Phase wurde eine Mastektomie durchgeführt und die Gewebe-Expander eingesetzt (wie etwa leere Implantate, die schrittweise mit physiologischer Kochsalzlösung aufgefüllt werden, und das körpereigene Gewebe wird somit auf die gewünschte Größe gedehnt).

In einem zweiten Eingriff werden die Expander durch Implantate ersetzt (die in die Brusttasche platziert werden).

Am dritten Tag nach der Operation bemerkte ich eine starke Faltenbildung (sog. Rippling) im oberen Brustbereich, vor allem am Dekolletee. Aus der Reaktion der behandelnden Ärzte wurde klar, dass es ihnen nicht möglich ist, diesen unerwünschten Nebeneffekt chirurgisch zu korrigieren. Aufgrund meiner schlanken Figur mit einem dünneren Unterhautgewebe, das durch die Expanderdehnung noch mehr ausgedünnt wurde, konnte ich dieses Ergebnis nachvollziehen. Die Brust bot einen richtig trostlosen Anblick und ich wollte diesen Zustand nicht akzeptieren. Verzweifelt begann ich daher nach Informationen im Internet zu suchen.

 

Ein Hoffnungsschimmer zeichnete sich ab, als ich über die Merkmale und physikalischen Eigenschaften von B-Lite-Implantaten las. Ich war fest davon überzeugt, dass es das richtige Produkt für mein Problem ist. B-Lite kurz zusammengefasst: Dank der einzigartigen Füllung, die aus Silikongel und hohlen Mikrosphären besteht, ist es deutlich leichter, und dadurch ist die Wirkung der Schwerkraft reduziert. Ich wandte mich diesbezüglich an den Vertriebshändler dieser Implantate, Herrn Ing. Michal Šerý (Aesthe-Med s.r.o.), der mir freundlicherweise weitere Informationen gab. Anschließend vereinbarte ich einen Termin für ein Beratungsgespräch bei Herrn Dr. Roman Kufa (leitender Arzt von Perfect Clinic s.r.o., der Referenzeinrichtung von B-Lite-Implantaten). Für uns war klar, dass das Ergebnis auf jeden Fall besser sein sollte, aber ein gewisses Restrisiko hinsichtlich der Faltenbindung blieb bestehen.

 

Doch heute kann ich bestätigen, dass dies bisher eine meiner besten Entscheidungen war, d. h. die Wahl des Produktes und der Klinik. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen. Die Faltenbildung trat nicht auf (siehe Fotodokumentation vor und nach der Operation). Mit den B-Lites - ich habe die anatomische Form - fühle ich mich viel komfortabler, sie sind angenehmer, natürlicher und zum eigenen Körper passend, sowohl physisch als auch ästhetisch. Für mich stellen die B-Lite-Implantate auf jeden Fall ein revolutionäres Produkt dar. Dank der Fachkentnisse und der progressiven Herangehensweise der beiden genannten Herren gibt es wieder einen Grund mehr für meine persönliche Zufriedenheit.

 

Jana Celuchová, Nový Jičín