Video Beratungsgespräche
Beratung vereinbaren
Rufen Sie uns an

Prag

Plastische Chirurgie

+420 273 038 930

Ästhetische Dermatologie

+420 225 379 110

Brno

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 513 033 763

Liberec

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 483 033 383

Eine Autoaugmentation ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett, die bei Frauen durchgeführt wird, für die es nicht auf einen so deutlichen Größenunterschied ankommt.  Mit Eigenfett können die Brüste während der Operation  idealerweise um ein oder eineinhalb Nummern vergrößert werden. Man spricht hier eher von einem Ausfüllen des Dekolletés. Eine Autoaugmentation kann nicht als eine vollwertige Alternative zu einer Brustvergrößerung durch Implantate betrachtet werden, und das vor allem wegen der begrenzten Leistung.  Außer der eingeschränkten Größe der Brüste  muss auch mit einer Körperstelle zur Fettabnahme gerechnet werden, da davon eine größere Menge benötigt wird.  Deshalb ist die Methode der Brustvergrößerung durch Eigenfett bei sehr schlanken Personen nicht möglich, auch wenn  gezieltes Zunehmen vor der Operation keine Ausnahme ist.

Eigenfett kann nicht, auch wenn es mit einer speziellen Technologie gereinigt und separiert wird (in der Perfect Clinic verwenden wir Produkte von Cytori), zu 100% im Substrat erhalten werden. 60% des Fetts werden absorbiert und deshalb ist es nötig, den Eingriff der Brustvergrößerung durch Eigenfett zwei- bis dreimal zu wiederholen. Danach ist der Vergrößerungseffekt stabil.