Die Klinik wurde im Januar 2010 im Bezirk Prag 5 eröffnet. Ein sorgfältig zusammengestelltes Team von plastischen Chirurgen unter der Leitung von Roman Kufa und Zdeněk Pros führt hier das gesamte Spektrum der ästhetisch-plastischen Operationen durch. Ein zweites Team unter der Leitung von Dr. Věra Terzijská ist auf minimal invasive Verfahren der ästhetischen Dermatologie spezialisiert.

Das architektonisch durchdachte Klinikgebäude Perfect Clinic erstreckt sich über drei Etagen. Das Erdgeschoss mit der Rezeption und den drei vollständig ausgestatteten Ambulanzräumen, die zur Beratung mit den plastischen Chirurgen dienen, ist das Eintrittstor der Klinik. Die zweite Etage gehört der ästhetischen Dermatologie und wurde zur Durchführung ambulanter Eingriffe errichtet. Die dritte Etage verfügt ferner über Besprechungszimmer, zwei OP-Säle und einen Design-Stationsbereich. Unter Berücksichtigung der maximalen Sicherheit verfügt der stationäre Bereich über Überwachungszimmer mit Monitoring zur kontinuierlichen Überwachung durch das medizinische Personal und den Bereitschaftsarzt, was im privaten Sektor der plastischen Chirurgie nicht immer üblich ist.

Fotogalerie