Video Beratungsgespräche
Beratung vereinbaren
Rufen Sie uns an

Prag

Plastische Chirurgie

+420 273 038 930

Ästhetische Dermatologie

+420 225 379 110

Brno

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 513 033 763

Liberec

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 483 033 383

Viele Frauen, aber auch Männer, stört nicht ihr Übergewicht, geschweige denn Fettleibigkeit, aber die Fettpölsterchen, die an manchen Stellen des Körpers entstanden sind, sorgen für Unmut. Eine normale Begleiterscheinung ab einem bestimmten Alter, könnte man sagen, aber nicht jeder findet sich damit ab, dass es halt so ist. Trotz Sport und gesunder Ernährung halten sich die weichen Fetteinlagerungen am Bauch oder Unterbauch hartnäckig. Daher ist die Fettabsaugung wohl oder übel das Mittel der Wahl.

Und gerade davor hat man oft Angst. Die Behandlung ist schmerzhaft, die Heilung dauert lange, das Gewebe ist nach der Behandlung mit der Fettabsaugungskanüle und ihrem mechanischen Treiben lädiert und braucht Zeit, um sich zu erholen. Das alles ist beim innovativen Liposuktionsgerät BODY-JET EVO nicht der Fall. Warum?

Weil gerade der völlig neuer Ansatz der Fettabsaugung in der schonenden Kraft des Wasserstrahls besteht, der einerseits das Fettgewebe aus dem Körper löst und herausspült und andererseits Blutgefäße, Nerven und das umliegende Bindegewebe schont. Einfach eine zielgenaue Steuerung. Im Unterschied zu herkömmlichen Methoden der Fettabsaugung wird bei der wasserstrahl-assistierten Liposuktion keine Vorinfiltration großer Volumina einer Lösung mit Lokalanästhetikum eingeleitet, um die Fettzellen aus dem Gewebeverbund herauszulösen.

Body-jet ermöglicht dem Arzt während des Eingriffs die unmittelbare Kontrolle über die eingebrachte Flüssigkeit und fügt nur so viel Lösung hinzu, wie nötig. Damit wird die Dauer der ersten Phase verkürzt. Bei den herkömmlichen Methoden wird erst die Wirkung der Tumeszenz-Lösung, die in großen Mengen eingespritzt wird, abgewartet, sodass kein sofortiges Ergebnis zu sehen ist, da der Patient unmittelbar nach dem Eingriff aufgequollen und das Gewebe voll mit Flüssigkeit gefüllt ist, die erst nach und nach aus dem Körper ausgeschieden wird.

Sofortige Eigenfettübertragung an andere Stellen

Der unmittelbare Fettgewebstransfer stellt den größten Fortschritt und Attraktivität des Gerätes dar. Body-jet eco wurde entwickelt zur präzisen und schonenden Entnahme von kleineren Fettgewebsmengen für die anschließende Eigenfettübertragung. Ein pulsierender Wasserstrahl in Kombination mit einem schonend eingestellten, definierten Vakuum ermöglicht die sanfte Gewinnung von intakten und hochvitalen Fettzellen aus dem Unterhautfettgewebe und ihre sofortige Wiedereinspritzung an Stellen mit abnehmenden Fettgewebe. Das können Brüste sowie eingefallene Bereiche im Gesicht sein, wie Augenringe, Mundwinkel, Wangen und so weiter. Während der wasserstrahlassistierten Fettabsaugung wird das abgesaugte Fett in einem sterilen, geschlossenen System gefiltert und gesammelt, und steht somit unmittelbar für den Transfer und Körperformung zur Verfügung.

Dieses Verfahren schmerzt nicht

Dank des fächerförmigen, pulsierenden Wasserstrahls, der in seiner Intensität und Effektivität nach Bedürfnissen des Patienten gesteuert werden kann, werden die Fettzellen schonend und atraumatisch aus dem Gewebe gelöst. Das umliegende Bindegewebe, die Nerven und Blutgefäße bleiben nahezu unversehrt, was die Risiken im Vergleich zu den herkömmlichen Behandlungen minimiert, und somit die Schmerzen und Blutergüsse reduziert. Die Operationsdauer sowie Rekonvaleszenz werden hiermit deutlich verkürzt.