Beratung vereinbaren
Video Beratungsgespräche
Rufen Sie uns an

Prag

Plastische Chirurgie

+420 273 038 930

Brno

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 513 033 763

Liberec

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 483 033 383

+

Eine plastische Operation der Ohren gehört zu den minimalinvasiven Eingriffen in der plastischen Chirurgie. Sie wird nur mit einer Lokalanästhesie ohne die Notwendigkeit einer Hospitalisierung durchgeführt. Idealer Zeitpunkt für die Ohrenplastik ist das Kindesalter im Hinblick auf das spätere soziale Handicap.  Nichtsdestoweniger ist es in keinem Alter für eine plastische Operation der Ohrmuschel zu spät, sofern der Klient gesundheitlich in Ordnung ist.

Eine Operation der Ohren ist sehr schnell, mögliche Unannehmlichkeiten bestehen für den Klienten in der Zeit nach der Operation, in der er für den Zeitraum von zehn Tagen einen Verband oder einen Stirnreif um den Kopf tragen muss, die die angenähten Ohren fixieren. Für den Zeitraum eines Monats ist es dann angebracht, den Reif über Nacht oder bei sportlichen Aktivitäten zu tragen, um das Operationsergebnis nicht durch eine zufällige Berührung zu gefährden.