Video Beratungsgespräche
Beratung vereinbaren
Rufen Sie uns an

Prag

Plastische Chirurgie

+420 273 038 930

Ästhetische Dermatologie

+420 225 379 110

Brno

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 513 033 763

Liberec

Plast. Chirurgie / Ästh. Dermatologie

+420 483 033 383

Ohrenkorrektur - Otoplastik

Es handelt sich um eine Operation bei abstehenden oder deformierten Ohren. Die Operation kann nach abgeschlossenem Wachstum der Ohrmuscheln, d. h. frühestens ab dem 6. Lebensjahr durchgeführt werden. In der Perfect Clinic operieren wir Patienten ab 18 Jahren.

Der Ablauf der Otoplastik

Die Ohrenkorrektur wird in örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert etwa eine Stunde. Wir legen den Schnitt hinter dem Ohr an, sodass die resultierende Narbe kaum sichtbar ist. Nach der Freilegung des Knorpels wird er mittels Fräse neu geformt, und die Ohrmuschel wird mit Nähten näher an den Kopf in die gewünschte Position herangebracht.

1 2
vor der OP nach der OP

Postoperative Pflege

Nach der Otoplastik sind die Ohrmuscheln durch einen Verband geschützt, der um den Kopf herum gewickelt wird. Der Verband muss 10 Tage getragen werden. Der Patient darf nach dem Eingriff nach Hause gehen und darf auch Auto fahren. Der Schmerz kann zwei Tage anhalten, und in dieser Zeit können Schmerzmittel eingenommen werden. Am zweiten postoperativen Tag wird ein Verbandswechsel vorgenommen. Dabei wird der Verband und die Abdeckung der Ohrmuscheln entfernt. Mit einem in Desinfektionsmittel getränkten Wattestäbchen werden die Wunden hinter den Ohren gereinigt. Die hintere Ohrmuschel wird anschließend mit einer dünnen sterilen Auflage versorgt, darüber wird ein weiterer Verband angelegt und mit einem elastischen Kopfverband fixiert. Den Verbandswechsel führt der Operateur durch. Wenn der Patient jedoch nicht persönlich erscheinen kann, kann er diesen auch selbst vornehmen.

3 4
vor der OP nach der OP

Am 10. postoperativen Tag wird der Verband entfernt und der Patient kann seine Haare waschen. Das Nahtmaterial ist selbstauflösend, sodass die Fäden nicht gezogen werden müssen. Die Fäden sind mithilfe einer Schere und Pinzette einfach herauszuziehen, falls sie sich nicht bis 3 Wochen nach der Operation selbst auflösen.

Körperliche Schonung ist für eine Woche angeraten. Büroarbeit ist am zweiten Tag nach der Otoplastik möglich, die Ohren müssen jedoch mit einem Verband geschützt bleiben. Wenn der Verband abgenommen wird, sollte 2 Wochen lang nachts ein Stirnband oder ein Verband über die Ohren getragen werden, um versehentliche Verletzungen des Ohres im Schlaf zu vermeiden. Sportaktivitäten können 3 Wochen nach der Ohrenkorrektur wieder aufgenommen werden.